Marine Klimaforschung

Willkommen bei der Arbeitsgruppe Marine Klimaforschung

Team der Arbeitsgruppe Marine Klimaforschung

International und interdisziplinär forschen

Die Forschungsgruppe „Marine Klimaforschung” ist ein internationales Team mit guter technischer Ausstattung. Im Rahmen der beiden Arbeitsgruppen Paläozeanographie & Paläoklima sowie Paläoklimamodellierung vereinen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Expertise in Geologie, Geochemie, Geografie, Physik, Paläontologie und Modellierung zu einem multidisziplinär ausgerichteten Forschungsteam.

Das Team untersucht Klimaprozesse anhand mariner Proxydaten (Klimaanzeiger) und Klimamodellsimulationen und betätigt sich darüber hinaus in der Methodenentwicklung.

Dabei arbeitet es eng mit anderen renommierten Institutionen zusammen und erhält Forschungsförderung aus nationalen und internationalen Programmen wie der Exzellenzinitiative der Bundesrepublik Deutschland, dem Sonderforschungsbereich-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Verbundforschungs-Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Rahmenprogramm für Forschung und Entwicklung der Europäischen Kommission.

Weitere Informationen zum Forschungsprofil und den Forschungsthemen der Arbeitsgruppe